Europäische Begegnungen beim Schüleraustausch

Nach dreißig Jahren Fall des Eisernen Vorhangs und fast zwanzig Jahre nach der EU-Osterweiterung ist Polen für viele immer noch der unbekannte Nachbar im Osten. Nicht nur deshalb bleibt der deutsch-polnische Schüleraustausch ein wichtiges Instrument zur Begegnung und Völkerverständigung und ein zusammenwachsendes Europa.

Bild:PolenaustauschIn diesem Sinne starteten 22 Schülerinnen und Schüler der Bodensee-Schule St. Martin in Friedrichshafen zusammen mit ihren Lehrern Solveig Glatz und Walter Zacke zum Gegenbesuch zur polnischen Partnerschule in Blachownia bei Tschenstochau. Schon am Stadtbahnhof begann für die Schüler „Polen“, denn sie saßen mit vielen polnischen Mitbürgern in einem polnischen Linienbus, der sie in zwanzig Stunden direkt nach Blachownia bringen würde. Dort wurden sie von ihren polnischen Gastgebern herzlich empfangen und sie durften eine Woche lang die sprichwörtliche polnischer Gastfreundlichkeit in den Familien erleben.

Bild:PolenaustauschBei Ausflügen in die alte Königsstadt Krakau, mit Besichtigung des jüdischen Kazimierz, des Wawel-Schlosses und des berühmten Salzbergwerks in Wieliczka, wie zur Schwarzen Madonna im Kloster Jasna Gora im benachbarten Tschenstochau lernten die Schüler polnische Kultur und Geschichte kennen.

Für die Schüler stand natürlich die Begegnung mit den polnischen Jugendlichen im Vordergrund. Kreative Workshops, der Besuch in einem Erlebnisbad, gemeinsames Shopping und natürlich die traditionelle Disco boten dafür viele Gelegenheiten. Dabei mussten sich die Schüler natürlich auf viele neue Situationen und Gegebenheiten einstellen. Sie zeigten dabei, durch ihre Offenheit, Neugier, Flexibilität und Geduld, erstaunliche Fähigkeiten, die das Gelingen einer wirklichen „Reise“ erst ermöglichen.

Bild:PolenaustauschNach einem letzten Einkaufsbummel trafen sich alle noch einmal am Samstagnachmittag zur Verabschiedung in der Schule. Reich an neuen und schönen Erfahrungen mit dem Gastland Polen und mit dem Entschluss, dass diesem Schüleraustausch weitere Begegnungen zwischen deutschen und polnischen Schülern folgen werden, machte man sich auf die lange Heimfahrt nach Friedrichshafen.



Link zum Artikel: http://www.bodensee-schule-st-martin.de?Page_ID=10&Article_ID=737

Online gestellt von: Frau Evelyn Löscher

© Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule mit Sozialwissenschaftlichem Gymnasium 2019
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: 07541 9216 0 | Fax.: 07541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de
www.bodensee-schule-st-martin.de | www.sg-stmartin.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019