Bodenseeschüler backen mit Flüchtlingen

Am Mittwochnachmittag, dem 4. Mai starteten einige Schüler der Bodenseeschule St. Martin erneut ein Projekt mit Flüchtlingen. Es wurde gemeinschaftlich in der HTW-Küche Kuchen gebacken.

Bild:Bodenseeschüler backen mit FlüchtlingenVier wunderbare Marmorkuchen entstanden nach einem Backprozess, in dem man einander besser kennenlernen konnte. Zum Beispiel erfuhren wir, dass manche der Flüchtlinge ohne ihre Eltern nach Deutschland gekommen sind. Auf Grund von sprachlichen Differenzen war das allerdings erst gar nicht so leicht. Man lernte sich mit Händen und Füßen zu verständigen. Während der Kuchen im Ofen war, verkürzten wir die Wartezeit mit einem kleinen Fußballmatch auf dem Sportplatz. Der Kuchen war anschließend eine willkommene Stärkung und schmeckte allen in gemeinsamer Runde. Es hat jedenfalls allen viel Spaß gemacht, es wurde viel gelacht und schon der Plan geschmiedet das nächste Mal nach den Pfingstferien etwas Arabisches zu kochen. Alle freuen sich auf eine Wiederholung.

Bild:

Bild:

Bild:



Link zum Artikel: http://www.bodensee-schule-st-martin.de?Page_ID=10&Article_ID=92

© Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule mit Sozialwissenschaftlichem Gymnasium 2017
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: 07541 9216 0 | Fax.: 07541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de
www.bodensee-schule-st-martin.de | www.sg-stmartin.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i