Ausflug zum Schülerlabor Berzelius / PH St. Gallen

Der Chemiekurs der J2 und einige Schülerinnen und Schüler der Eingangsklasse besuchten letzten Mittwoch das Schülerlabor Berzelius an der PH St. Gallen. Unter der fachkundigen und netten Anleitung von Dr. Mathias Kirf und Dr. Martin Novotny durften sie selber Hand anlegen, verschiedene physikalisch-chemische Messmethoden kennenlernen und damit etwas Laborluft schnuppern. Fragen wie "Hat St. Gallen das gleiche Trinkwasser wie wir", "Ist der Goldring echt", "Wie viel Zucker steckt in Orangensaft", "Ist Olivenöl gleich Olivenöl", "Wie stark schützt meine Sonnenbrille", "Wie stelle ich Birnenaroma (schnell) her" und "Woran erkenne ich verschiedene Duftöle" wurde gemeinsam auf den Grund gegangen. Auch die Hin- und Rückfahrt hat wirklich Spaß gemacht (danke an Euch liebe Schüler*innen, mit Euch kann man sehr gut "verreisen", gerne wieder) - mit der Fähre ging es nach Romanshon und dann mit der Bahn weiter. Ein bisschen Erstaunen gab es beim Blick über das eigene Seeufer auch...Die Schweizer Bahn war mega pünktlich, die Weggli mega teuer. .-)
Ein dickes Dankeschön an Mathias Kirf und Martin Novotny für diese Kooperation!

Bild:

Bild:

Bild:

Bild:

Bild:



Link zum Artikel: http://www.bodensee-schule-st-martin.de?Page_ID=3&Article_ID=750

Online gestellt von: Frau Clara Tandler-Ziermann

© Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule mit Sozialwissenschaftlichem Gymnasium 2019
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: 07541 9216 0 | Fax.: 07541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de
www.bodensee-schule-st-martin.de | www.sg-stmartin.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019