Adventsbesuch der Stufe 8 im Gustav-Werner-Stift

Bild:AdventsbesuchAm 8.12.17 gingen 27 Schüler der Stufe 8 gemeinsam mit Frau Hepperle zu einem Adventsbesuch ins Gustav Werner Stift. Dort wurden wir ganz herzlich von Frau Kresch und ein paar ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen empfangen. Frau Kresch führte uns in einen Raum, in welchem leckeres Essen und Trinken für uns vorbereitet war. Sie sorgten ganz schön gut um unser Wohl! Nebenher erzählten sie uns Geschichten aus dem Alltag des Heims und wir konnten Fragen stellen zu Themen, die uns ganz speziell interessierten. Dann gingen wir auf die erste Station. Als wir die alten Leute sahen, ging unser Herz auf! Und als wir dann anfingen zu singen und unsere Gedichte vorzutragen, zauberten wir den alten Leuten ein Lächeln aufs Gesicht. In ihrem Lächeln konnte man sehen, wie sie sich an alte Zeiten erinnerten, als sie selbst unter dem Weihnachtsbaum Geschenke auspackten. Auf allen Stationen führten wir unser kleines Weihnachtsprogramm auf und verteilten auch wunderschöne Rosen. Später spielten wir mit den alten Leuten Brettspiele und vergaßen dabei ganz die Zeit. Wir eilten zum Bus und kamen schließlich pünktlich zum Ende der Mittagsschule wieder in der Bodenseeschule an. Auf der Fahrt hatten einige von uns die Idee, auch noch anderen Menschen eine Freude zu Weihnachten zu machen. Wir erinnerten uns an die Leute aus der Teestube, wo wir im vergangenen Jahr zu Besuch waren und begannen nun in HTW kräftig Kekse zu backen. Diese brachte Frau Hepperle ein paar Tage vor Weihnachten zu den Obdachlosen und die haben sich ebenfalls riesig gefreut! Weihnachten sollte auch für die Armen ein Fest der Freude sein!

Bild:Adventsbesuch



Link zum Artikel: http://www.bodensee-schule-st-martin.de?Page_ID=4&Article_ID=477

© Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule mit Sozialwissenschaftlichem Gymnasium 2018
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: 07541 9216 0 | Fax.: 07541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de
www.bodensee-schule-st-martin.de | www.sg-stmartin.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i