Die Voltasäule im Elektronikunterricht der Neuner

Die Natur und Technik-Gruppe in Klasse 9 von H. Heimgärtner hat zum Halbjahreswechsel mit den Grundlagen der Elektronik begonnen. Zu dieser Einheit gehört am Anfang auch die geschichtliche Begegnung mit den drei herausragenden und heute immer noch unverzichtbaren Forschern Volta, Ampère und Ohm.

Nach kurzen Einführungen zu den jeweiligen Personen erfuhren die Schüler, welche großen Leistungen mit den drei Forschern zusammenhängen.

Bild:Voltasäule

So war es die Voltasäule des Allesandro Volta, die zwei Schüler besonders interessierte. Die Voltasäule gilt als Vorläufer der heutigen Batterie. Das hat die beiden doch sehr interessiert.

Nachdem das Thema im Unterricht besprochen wurde, kamen Logan Merk und Leonard Rösler auf die Idee, diesen Batterievorläufer selbst nachzubauen. So recherchierten sie zu diesem Thema.

In Kenntnis dessen was sie benötigen werden, verwendeten sie die Fasnetferien dazu, sich alles zu besorgen und Versuche zu starten.
Bild:Voltasäule

Am ersten Unterrichtstag nach den Ferien hatten sie dann alles dabei, um der Technikgruppe zu zeigen, dass die Voltasäule tatsächlich funktionierte.

Das Salzwasser aus Voltas Batterie ersetzten die beiden Schüler durch Zitronensaft. Centmünzen, verzinkte Unterlagsscheiben und mit Zitronensaft getränktes Löschpapier wurden nach Vorgabe aufeinandergestapelt.
Ein Messgerät zeigte bereits bei der augenscheinlich geringen Höhe der Säule eine Spannung von 8,7 Volt! Eine einzelne Schicht lieferte immerhin bereits 0,8 Volt. Eine erstaunliche Leistung.

Damit konnte nun die Fahrzeugbeleuchtung eines Spielzeug-LKW betrieben werden. Ganze acht Minuten hielt die Spannung, um die Beleuchtung des kleinen Fahrzeuges zu erhalten.

Ein gelungenes Experiment, das uns alle sehr beeindruckt hat. Vielen Dank an die beiden jungen „Elektronikforscher“.Bild:Voltasäule



Link zum Artikel: http://www.bodensee-schule-st-martin.de?Page_ID=4&Article_ID=489

© Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule mit Sozialwissenschaftlichem Gymnasium 2018
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: 07541 9216 0 | Fax.: 07541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de
www.bodensee-schule-st-martin.de | www.sg-stmartin.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i