Die 5a im Abenteuercamp „Wunderland“

Vom 02.07 bis 04.07.2019 verbrachte die 5a drei Tage im erlebnispädagogischen Abenteuercamp auf einem Zeltplatz bei Bodman. Genau zwischen dem herrlichen Bodensee und einem abenteuerlichen Wald wurde auf einer riesigen Wiese gezeltet. Die täglichen Abenteuer bzw. Challenges bestanden zunächst aus den wichtigsten Grundvorbereitungen für unsere Zeltgemeinschaft. Bild:Abenteuercamp

So war bereits die Anreise und der Zeltaufbau der selbst mitgebrachten Gemeinschaftszelte eine echte Herausforderung. Auch die Holzsuche sowie das gemeinsame Zubereiten und Kochen am Lagerfeuer wurden erfolgreich bestritten. Unsere Erlebnispädagoginnen überraschten die Kinder zu Beginn der ersten Nacht dann mit einem spannenden Wolfspfad, der die Kinder auf die vielen Tier- und Naturgeräuschen in der Dunkelheit aufmerksam machte.Bild:Abenteuercamp

Ein weiteres erlebnispädagogisches Highlight war die selbstgebaute Murmelbahn der 5a, welche nur aus Naturmaterialien des Waldes bestand und einen Tunnel, eine Rampe und zwei Murmelzuläufe beinhaltete. Natürlich verbrachten wir auch viel Zeit im Bodensee oder hatten auf der herrlichen Zeltplatzwiese viel freie Spielzeit, die vor allem für Abklatschfangi und Werwolfspiele genutzt wurde.Bild:Abenteuercamp

Die Reflexionsrunde vor der Heimreise ergab, dass uns das Abenteuercamp als neu entstandene Klassengemeinschaft weiter bestärkt und zusammengeschweißt hat. Wir freuen uns schon auf die Wiesenhütte im kommenden Schuljahr!Bild:Abenteuercamp



Link zum Artikel: http://www.bodensee-schule-st-martin.de?Page_ID=4&Article_ID=761

Online gestellt von: Frau Evelyn Löscher

© Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule mit Sozialwissenschaftlichem Gymnasium 2019
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: 07541 9216 0 | Fax.: 07541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de
www.bodensee-schule-st-martin.de | www.sg-stmartin.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019