Werkrealschule >> Aktuelle Berichte

Bitte CODE eingeben:

d8e685

Benutzernamen

Passwort

Mit Skalpell und Pinzette

Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen sezieren ein Schweineherz

Bild:Sezieren eines Schweineherzens

Ganz neue und direkte Erfahrungen durften die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c in ihrem letzten Naturwissenschaftsunterricht sammeln. In der Einheit „Verantwortung für unsere Gesundheit“ befassten sich die Siebtklässler bereits in den vergangenen Wochen mit dem Herz- und Blutkreislauf-System und eigneten sich hierbei theoretisches Wissen an.

Bild:Sezieren eines Schweineherzens

Die Fragen wie das Herz funktioniert und wie es aufgebaut ist, sollten jedoch nicht nur in der Theorie beantwortet, sondern auch anhand eines „echten“ Herzens untersucht werden. Ein Schweineherz ähnelt im Aufbau und Größe dem menschlichen Herzen und eignete sich deshalb zur Präparation am besten.

Das Präparieren wurde den Schülerinnen und Schülern als weitere biologische Arbeitsweise nähergebracht, um einen direkten Bezug zum Original herzustellen. Das Organ in die Hand zu nehmen, es zu ertasten, mit dem Skalpell zu öffnen und dabei selbst Erkenntnisse zu gewinnen war etwas ganz Besonderes für die Schülerinnen und Schüler. Dabei konnten sie Rückschlüsse auf ihren eigenen Körper ziehen und das in der Theorie erlernte Wissen mit der Praxis verknüpfen.

© 2021, Bildungszentrum Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule und Freies Katholisches Berufliches Gymnasium
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 9216 0 | Fax.: +49 7541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr



design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020