Werkrealschule >> Aktuelle Berichte

Bitte CODE eingeben:

34ac95

Benutzernamen

Passwort

Tage der Orientierung in Pandemie-Zeiten

Die 10a hatte lange darum gebangt, ob die Tage der Orientierung in diesem Jahr der Pandemie stattfinden können. Mit viel Organisationsaufwand, festen Kleingruppen und Maskenpflicht ist es dann nach den Osterferien doch gelungen, diese zwei Tage an der Bodensee-Schule durchführen zu können.

Bild:Tage der Orientierung

In „normalen“ Zeiten wären wir dafür im Don-Bosco Haus gewesen. So sind die vier Teamer aus Tübingen an den Bodensee gereist, alle vier Studenten der Theologie. In den Kleingruppen, die alle ohne die Lehrer stattfanden, ging es um zukunftsweisende Themen, wie etwa „Umgang mit Angst“ oder „Sinn des Lebens“. Mit erlebnispädagogischen Elementen, in Einzelarbeit und Gesprächsrunden beschäftigten sich die Abschlussschüler damit.

Zu einer umfassenden Bildung gehört nicht nur Deutsch, Mathe und Englisch, sondern auch solche Themen. Deswegen hat es sich gelohnt, diese Tage gegen Unterricht einzutauschen, um Resilienz und Selbstbewusstsein zu stärken. Ein großer Dank geht an die vier Leiter der Tage der Orientierung, die sehr viel Flexibilität und Kreativität zeigten, damit die Tage der Orientierung sicher und gewinnbringend für die Schüler stattfinden konnten.

© 2021, Bildungszentrum Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule und Freies Katholisches Berufliches Gymnasium
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 9216 0 | Fax.: +49 7541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr



design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020