Werkrealschule >> Aktuelle Berichte

Bitte CODE eingeben:

123f56

Benutzernamen

Passwort

Besuch in der Synagoge Konstanz

Bild:Besuch der Synagoge in Konstanz

Was bedeutet es, jüdisch zu leben? Wie sieht es in einer Synagoge von innen aus? Kann man zum Judentum konvertieren? Wie lebt es sich als Jude in Deutschland?

Bild:Besuch der Synagoge in Konstanz

Diese Fragen und mehr durfte die Klasse 9c am 19.12. in der Synagoge Konstanz Rabbiner Avraham Yitzchack Radbil stellen. Dieser begeisterte die Klasse mit sehr ehrlichen Antworten, die teils zum Schmunzeln waren, aber auch zum Teil sehr nachdenklich stimmten.

Bild:Besuch der Synagoge in Konstanz

So ist es für uns unglaublich, dass es in der vor drei Jahren eröffneten Synagoge Panzertüren, Sicherheitsglas und Panzerglas bedarf und diese sogar schon mal evakuiert werden musste. Es scheint in der heutigen Zeit umso wichtiger zu sein, dass man nicht nur übereinander, sondern auch miteinander spricht“, wie der Rabbiner zur Verabschiedung sagte.

Dem können wir uns nur anschließen und uns für das tolle Gespräch und die Eindrücke in der Synagoge bedanken.

© 2023, Bildungszentrum Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule und Freies Katholisches Berufliches Gymnasium
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 9216 0 | Fax.: +49 7541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr



design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020