Home >> Wichtige Mitteilungen

Bitte CODE eingeben:

3851e1

Benutzernamen

Passwort

2. Fischle-Newsletter im Schuljahr 2020/21

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
die ersten Schulwochen und die Herbstferien liegen bereits hinter uns.
Wir alle, Sie als Eltern, unsere Schülerinnen und Schüler und wir als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserer großen Schulgemeinde haben uns langsam an all die neuen Regelun-gen gewöhnt und meistern unseren Schulalltag mit Bravour. Wir sind sehr froh, dass wir nach wie vor alle Schüllerinnen und Schüler mit Präsenzunterricht versorgen können. Hierzu ein interessanter und sehenswerter Link, der die Wertigkeit des Präsenzunterrichts unterstreicht:

https://www.youtube.com/watch?v=ksCrRr6NBg0

Bild:

Wir werden weiterhin unter dem Einfluss der Corona-Pandemie stehen und unsere im Herbstbrief bereits formulierten Ziele stehen für uns weiterhin im Vordergrund, wie Sie der nebenstehenden Grafik entnehmen können.
Um diese Ziele zu erreichen muss die gesamte Schulgemeinde zusammenstehen.

Das Elternseminar wurde abgesagt, der Werkstatttag für unser Schulfest zum Advent fand nicht statt, und jetzt steht St. Martin vor der Türe. Auch dieses Fest, unser Patrozinium, werden wir nicht wie in den letzten Jahren in der großen Schulgemeinde gemeinsam begehen können. Unser Pastoralteam hat sich viele Gedanken gemacht und sehr schöne Stationen auf dem
Schulgelände rund um die Schule entwickelt, ausgearbeitet und vorbereitet. In der MartinsWoche werden diese aufgebaut und können von allen Klassen der Jahrgänge 1 bis 6 durchlaufen werden. Dem Pastoralteam an dieser Stelle ein herzliches Vergelt´s Gott.
Ein kleiner Wehmutstropfen bleibt – Sie als Eltern können dieses Martinsfest nicht wirklich präsent miterleben. Lassen Sie es sich von Ihren Kindern ausführlich berichten.

St. Martin, der Patron unserer Schule lehrt uns das Teilen. Auch bei uns gibt es die Möglichkeit zu teilen.
In unserer Schulgemeinde gibt es Menschen, vor allem Kinder, die Ihre Hilfe brauchen:
Kinder, deren Eltern durch irgendwelche Umstände oder Schicksalsschläge in Not geraten sind und die laufenden Kosten oder auch einmalige Kosten für die außerunterrichtlichen Aktivitäten der Klasse oder das tägliche Essen nicht mehr bezahlen können.
Das „Freie Katholische Schulwerk, Friedrichshafen e.V.“ hat als Förderverein der BodenseeSchule St. Martin einen Fond, der diese Kinder und deren Familien unterstützt. In diesen Fond können Sie unter dem Stichwort „St. Martin“ eine einmalige Spende einzahlen oder regelmäßig zu unterstützen, zum Beispiel indem Sie sich an den Essenskosten eines Kindes monatlich beteiligen.

Freies Katholisches Schulwerk Friedrichshafen e.V.
Stichwort „St. Martin“
IBAN DE 86 6905 0001 0020 1061 00 bei der Sparkasse Bodensee.

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung für Ihre Spende aus. Mit großer Dankbarkeit freuen wir uns über alle Ihre Spenden, mögen Sie auch noch so klein sein. Allen Spendern sei schon jetzt herzlichst „Vergelt´s Gott“ gesagt.

Am Samstag, den 28. November 2020 wäre unser großes Schulfest zum Advent. Wir haben lange nachgedacht, diskutiert, überlegt und versucht Alternativen zu entwickeln. Der jetzige „Teil-Lock-Down“ und unsere eigenen Zielformulierungen für die Coronakrise zwingen uns leider zur kompletten Absage.

Neuerungen im Schuljahr 2021/22

Auszug aus der Pressemitteilung zur Erweiterung des Beruflichen Gymnasium St. Martin um ein Berufliches Gymnasium der wirtschaftswissenschaftlichen Richtung:
Die Geschäftsführung und Schulleitung des Beruflichen Gymnasiums St. Martin freuen sich sehr darüber bekannt geben zu dürfen, dass das bestehende Sozialwissenschaftliche Gymnasium St. Martin mit dem Profil Soziales zum Schuljahr 2021/22 um ein Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium mit dem Profil Wirtschaft erweitert werden wird. Die entsprechende Genehmigung des Regierungspräsidium Tübingen zur Erweiterung des Bildungsangebotes des Bildungszentrums Bodensee-Schule St. Martin ist bereits eingetroffen. Die Bewerbung um Schulplätze im einzügig geführten Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasium St. Martin ist ab sofort möglich.

Wir alle freuen uns sehr darüber.

Dankbar sind wir über:
• Für das Ganztagsangebot in der Grundschule und die FG „Fischertechnik“ sind wir immer dankbar für alle Arten von Legos, Duplos, Autos und Fischertechnikteilen.
• Als Ersatzkleidung für unsere 1. und 2. Klässler freuen wir uns über „zu klein gewordene“ Kleidung (max. bis Größe 140).
• Für die Leseecke in der Mediothek sind wir dankbar über Comics, wie Donald Duck, Mickey Mouse, Lucky Luke, Asterix, ...
All diese Dinge können Sie gerne in der Schule abgeben oder ihren Kindern mitgeben! Sie können auch gerne telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen, bitte melden Sie sich bei Frau Widmaier (Tel.: 07541/9216-32).
Vielen Dank!
Wir wünschen Ihnen und all Ihren Lieben trotz allem eine möglichst gute Zeit. Bleiben Sie zuversichtlich und gesund.

Ihre Schulleitung

© 2020, Bildungszentrum Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule und Freies Katholisches Berufliches Gymnasium
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 9216 0 | Fax.: +49 7541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr



design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020