SG St. Martin – Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule mit Sozialwissenschaftlichem Gymnasium

Aktuelle Berichte rund um das Sozialwissenschaftliche Gymnasium - SG St. Martin

11. Türchen

Kieg der Sterne - Die Heldenreise

Adventszeit ist auch Märchenzeit. Hört doch mal rein. Hier ein spannender Br2 -Beitrag zu modernen Märchen. mehr...

10. Türchen

Macht hoch die Tür..

Anbei für Euch das Programm der offenen Stadtkirche St. Nikolaus Friedrichshafen. Schaut doch mal rein. mehr...

9. Türchen

Zum (Advents)Alltagswahnsinn

Traditionelles Schulfest zum Advent

Levitron - Der schwebende Kreisel (Video T. Wiedenmann)

Im Raum der Sinne gab es spektakuläre Dinge zu erleben; spannend nicht nur für unsere Physiker. mehr...

8. Türchen

Heimwärts. Dezembernächte. Entschleunigen ist, auch einmal vom Fahrrad abzusteigen.

7. Türchen

Das Leben ist kein Wunschkonzert, aber manchmal spielt es Dein Lieblingslied.

6. Türchen

Grenzen

Was zum Denken und Hören

Dota mehr...

5. Türchen

von einer lieben Kollegin

Die Die Jaffa-Orange ist eine süße, fast kernlose Sorte der Orangen. Ursprünglich wurde sie Mitte des 19.Jahrhunderts in Palästina angebaut. Die Frucht hat ihren Namen von der Stadt Jaffa, wo sie zunächst für den Export produziert wurde. Die Jaffa-Orange wird außerdem in Zypern, Irak, Syrien, im Libanon und der Türkei angebaut. Zur Zeit der Zusammenarbeit im Anbau und Export dieser Orangen wurden sie als Symbol für positive arabisch-jüdische Beziehungen angesehen. mehr...

12. Türchen

"Advent, Advent die Menscheit rennt" (Moritz, Eingangsklasse)

Advent, Advent, die Menschheit rennt
Jetzt ist es wieder mal so weit! Die Adventszeit hat wieder begonnen. Für die meisten von uns heißt das doch in erster Linie Stress und Hektik. In der Schule häufen sich die Arbeiten; in der Arbeit müssen noch die letzten Jahresziele erreicht werden und die Weihnachtsschenke kaufen sich auch nicht von allein. Oft geht durch den Stress und die Hektik die eigentliche Schönheit der Adventszeit verloren. Advent kommt vom lateinischen „adventus“, übersetzt ankommen. Und dieses „Ankommen“ beschreibt diese Zeit sehr gut. Wir Christen kommen im neuen Kirchenjahr an und lassen uns gleichzeitig langsam auf die Schönheit der Weihnachtsgeschichte ein.
Eine Zeit, die ich für mich sehr genießen versuche.

Andererseits wird dieses Ankommen aber auch bedroht. Meistens von sehr alltäglichem, wie eben Arbeit, Schule und Stress. Aber auch von den täglichen Nachrichten die uns Tag für Tag ein Stück weiter vom eigentlich so sehr herbeigesehnten Weltfrieden wegbringen. Natürlich meine ich hiermit in erster Linie Kriege und Hungersnöte, aber auch Rassismus und Ausgrenzung. Vor allem verunsichern mich die aktuellen politischen Entwicklungen hier in Deutschland.
mehr...

4. Türchen

Tel Aviv (Foto Lukas)

Israel heute - Bunt, vielfältig, angespannt..
Tel Aviv ist die zweitgrößte Stadt in Israel und sicher einen zweiten Blick wert.
Infos und Hintergründiges zum modernen und vergangenen Tel Aviv findet ihr unter folgenden links. mehr...

3. Türchen

Abgefahren

"Kennst Du das Gefühl nach Fernweh, wenn Du am Bahnhof stehst und den Zügen hinterher guckst?
Durch den Lautsprecher kommen Durchsagen zu abenteuerlich klingenden Zielen.
Was wäre wenn ... Ich da jetzt einfach einsteige? Nicht nach Hause gehe wie geplant, sondern etwas Unbestimmtes wage? Nullplan statt Plan A?"
An dieser Stelle eine kleine Einladung an alle, im Advent öfter mal aus ihrem persönlichen Plan A auszusteigen und anzuhalten, vielleicht auch kurz umzusteigen.

2. Türchen

Tannengeflüster, James Krüss

Tannengeflüster

Wenn die ersten Fröste knistern,
In dem Wald bei Bayrisch-Moos;
Geht ein Wispern und ein Flüstern
In den Tannenbäumen los,
Ein Gekicher und Gesumm
Ringsherum.

Eine Tanne lernt Gedichte,
Eine Lärche hört Ihr zu.
Eine dicke, alte Fichte
Sagt verdrießlich: "Gebt doch Ruh!
Kerzenlicht und Weihnachtszeit
Sind noch weit!"

Vierundzwanzig lange Tage
Wird gekräuselt und gestutzt
Und das Wäldchen ohne Frage
Wunderschön herausgeputzt.
Wer noch fragt: "Wieso? Warum?"
Der ist dumm.

Was das Flüstern hier bedeutet,
Weiß man selbst im Spatzennest:
Jeder Tannenbaum bereitet
Sich nun vor aufs Weihnachtsfest,
Denn ein Weihnachtsbaum zu sein:
Das ist fein!

mehr...

1. Türchen

"Und Er wird kommen" Ankunftszeit

Gedanken zum Advent.
Mit diesem Kalender möchten wir Euch Gedanken bis Weihnachten mit auf den Weg geben. Jeden Tag ein kleiner Impuls - Die Ideen kommen aus verschiedenen Ecken, von Kollegen, Schülern, der Familie. mehr...

Kollegium SG St. Martin

November 2017

Max Hofmann, Katharina Neidel, Thomas Wiedenmann, Lisa Windbacher, Andreas Flaig, Sandra Rentsch-Doer, Eva Schwartz, Clara Tandler-Ziermann, Sr. Angela Morgenstern, Isabell Hornung, Thomas Braunwarth, Stefanie Jöckel, Hermann Schlenker, Hermann Lang, Sabine Von Schroeter (von oben links nach unten rechts). mehr...

Päckchen für den Weihnachtspäckchenkonvoi

Eine Aktion der J2

Wir, die Klasse 13a, haben uns entschieden, dieses Jahr an der Aktion "Weihnachtspäckchenkonvoi" vom Round Table Friedrichshafen teilzunehmen. Da es nicht allen Kindern und Jugendlichen auf der Welt so gut geht wie uns, möchten wir mit unseren kleinen Geschenken einen Beitrag für diese schöne Aktion leisten und damit hoffentlich für strahlenden Kindergesichter an Weihnachten sorgen. Wir konnten außerdem einige Mitschüler/innen aus anderen Klassen gewinnen -Gemeinsam packten wir heute in munterer Runde unsere Päckchen!

mehr...

Kunst macht Schule

Unser lieber Kollege Reiner Anwander stellt aus (20.10.17 Vernissage, Ausstellung bis 02.02.18)

Mit einer gut besuchten Vernissage hat sie begonnen, die erste schulinterne Ausstellung eines echten Künstlers und Kollegen des SG St Martin, Reiner Anwander.
Reiner Anwander, Bildhauer und malender Künstler, bringt uns mit seinen Werken Inspiration in den Schulalltag und auch seine eigene Person ein Stückchen näher. Eine Art Perspektivenwechsel im doppelten Sinn.
Die Ausstellung im Gymnasialgebäude ist für jeden bis zum 02.02.18 offen, hiermit eine herzliche Einladung.
Keine Vernissage ohne Laudatio - In diesem Fall ist es eine wunderbare Laudation von Hermann Schlenker. Sie lässt spannende Einblicke in Reiners Leben und Schaffen zu, bitte lest selbst. mehr...

J1 auf Studienfahrt in Hamburg

Während ein Teil unserer J1 in Holland herumsegelte, besuchte der andere Teil die! Perle im Norden - Hamburch. mehr...

Die Segel sind gesetzt!

Unsere J1 ist unterwegs

...bald meer... mehr...

Naturtalente im Haus

Die NaturTalent Stiftung geht auf Talentefang

Die Jahrgangsstufen J1 und J2 erfuhren gestern in einem Einführungsseminar etwas zu dem Konzept und der Arbeitsweise der NaturTalent Stiftung der Sparda Bank München. Thomas Perr, einer der engagierten Mentoren der Stiftung, hat den Schülern in einem knapp zweistündigen, interaktiven Vortrag die Motivation und Seminararbeit der Stiftung näher gebracht. mehr...

 1  |  2  |  3  |  4 
© Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule mit Sozialwissenschaftlichem Gymnasium 2017
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: 07541 9216 0 | Fax.: 07541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de
www.bodensee-schule-st-martin.de | www.sg-stmartin.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i