Jugendwahl an der Bodenseeschule St. Martin

Politische Bildung aktiv!

Am Freitag, den 22.September 2017, nahmen über 450 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 13 der Bodensee-Schule an der Juniorwahl teil. Juniorwahl - D.h. parallel zu den Bundestagswahlen wählen Schülerinnen und Schüler teilnehmender Schulen aus ganz Deutschland das Parlament. Die Regularien und Wahlzettel entsprechen sich hierbei. Das Ziel der Juniorwahl ist es, die Schüler durch den aktiven Wahlakt sowie begleitenden Unterrichtseinheiten und Projekte für die Zukunft zum Wählen zu motivieren. Besonders hervor taten sich in diesem Zusammenhang die Klassen 10 und 12 der Bodensee-Schule, welche in und um das Schulgebäude einen aktiven Wahlkampf nachstellten, sowie als Wahlhelfer im Einsatz waren.

Bild: Die Ergebnisse der bundesweiten Juniorwahl werden parallel zu den ersten Hochrechnungen der Bundestagswahl am Sonntag um 18.00 Uhr unter Jugendwahl veröffentlicht.



Link zum Artikel: http://www.bodensee-schule-st-martin.de?Page_ID=3&Article_ID=394

Online gestellt von: Frau Clara Tandler-Ziermann

© Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule mit Sozialwissenschaftlichem Gymnasium 2018
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: 07541 9216 0 | Fax.: 07541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de
www.bodensee-schule-st-martin.de | www.sg-stmartin.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8i -2019