Tag der psychischen Gesundheit - Prävention macht Schule

Die Eingangsklasse lernt "Pauline 13" kennen

Gestern durften die Schüler der Eingangsklasse einen Schulmorgen lang das gemeindepsychatrische Angebot von Pauline 13 e.V. aktiv kennen lernen. Die - vorwiegend ambulante - Betreuung psychisch erkrankter Menschen wird aktuell in Friedrichshafen, Bermatingen und Überlingen angeboten (siehe homepage von Pauline 13 e.V.).
Mit dem Ziel Vorurteile abzubauen und einen Schritt in die Inklusion psychisch Kranker in die Gesellschaft zu gehen, haben die Mitarbeiter des Angebots um Herrn Barth einen Workshop für Schulklassen entwickelt, der maßgeblich auch von Betroffenen selbst geleitet und getragen wird. Themeninhalte waren dabei verschiedene psychische Störungen, wie Schizophrenie und Borderline, sowie die Fragestellung, wie wir selbst psychisch gesund bleiben können. Das Projekt an unserer Schule war dabei das erste, welches aktiv durchgeführt wurde und soll als Modell an anderen Schulen wiederholt werden.

Weiterführende Informationen zu Pauline 13 e.V.

Pauline 13 e.V.



Link zum Artikel: http://www.bodensee-schule-st-martin.de?Page_ID=3&Article_ID=485

© Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule mit Sozialwissenschaftlichem Gymnasium 2018
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: 07541 9216 0 | Fax.: 07541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de
www.bodensee-schule-st-martin.de | www.sg-stmartin.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i