Werkrealschule >> Aktuelle Berichte

Bitte CODE eingeben:

8f049a

Benutzernamen

Passwort

Ernte in den Ferien

LehrerInnen und SchülerInnen machen Pause, genießen die Sommerferien - das Gemüse wächst jedoch weiter und wird erntereif. So trafen sich gestern, am 11.08., ein paar Kinder aus der Klasse 6c, ein Geschwisterkind, zwei Mamas und Frau Sternegger, um Gemüse zu ernten und den Acker zu pflegen. Adrian, Benasir und Clemens waren sehr gespannt auf die Kartoffeln und begannen zu graben.

Das Kraut war abgestorben und das bedeutet, dass die Kartoffeln geerntet werden können. Sie gruben, suchten und forschten und fanden (fast) keine Kartoffeln. Groß war die Enttäuschung und wir rätselten, was da passiert sein könnte - zumal eine Mama in der Nacht geträumt hatte, dass wir riesengroße Kartoffeln ernten werden. Benasir fand beim Graben eine Maulwurfsgrille und da war klar: Sie hat all unsere Kartoffeln verspeist! Da die Maulwurfsgrille unter Naturschutz steht, haben wir sie weit weg getragen, damit sie im Wald weiter leben kann.

So haben wir leider nur 8 winzig kleine Kartoffeln ernten können - manche waren sogar halb angefressen. Umso größer war die Freude bei dem anderen Gemüse: Wir konnten zwei große Kürbisse ernten, sowie eine Schüssel Rote Bete. Die Ernte wurde unter allen Erntehelfern gerecht aufgeteilt. Vielen Dank den Helferinnen und Helfern für den Einsatz in den Ferien!

© 2021, Bildungszentrum Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule und Freies Katholisches Berufliches Gymnasium
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 9216 0 | Fax.: +49 7541 9216 39 | mail@bodensee-schule.de

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr



design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020