Werkrealschule >> Aktuelle Berichte

Bitte CODE eingeben:

9722f5

Benutzernamen

Passwort

Erlebnisbericht

Meine Teilnahme beim Förderlehrgang des Deutschen Ruderverbands in Ratzeburg

Bild:Erlebnisbericht Ruderverband

Hallo, mein Name ist Henri und ich bin Schüler der 8. Klasse der Bodenseeschule. Die, die mich bereits kennen, wissen vermutlich von meinem liebsten Hobby, dem Rudern. Aufgrund meines Erfolges bei den Deutschen Rudermeisterschaften wurde ich vom Deutschen Ruderverband für einen Förderlehrgang in Ratzeburg eingeladen – und hierfür im Oktober für eine Woche von der Schule befreit. Meine Lehrer und die Schulleitung haben mich gebeten von dieser besonderen Woche zu berichten, was ich hiermit tun möchte:

Zusammen mit meinem Ruderpartner Felix bin ich mit dem Zug von Friedrichshafen bis nach Ratzeburg gefahren. Die Fahrt hat ganz schön lange gedauert, da Ratzeburg ziemlich weit im Norden von Deutschland liegt. Zusammen mit 30 anderen Ruderern meines Jahrgangs, die ebenfalls an diesem Lehrgang teilnehmen durften, habe ich eine sehr anstrengende, aber auch sehr lehrreiche Woche verbracht.

Bild:Erlebnisbericht Ruderverband

Wir hatten rund um die Uhr Programm: so begann unser Tag damit, dass wir uns bereits um 7 Uhr schon zum 10km-Lauf getroffen haben – erst danach gab es Frühstück. Danach folgten meist noch zwei weitere Trainingseinheiten auf dem Wasser und im Kraftraum. Oft wurden wir beim Training auch gefilmt, so dass wir die Videoanalysen später zusammen bewerten konnten. Zusätzlich gab es auch Theoriestunden sowie Vorträge zu verschiedenen Themen des Ruder-Leistungssports. An den Abenden und bei den Mahlzeiten hatten wir es aber auch sehr lustig miteinander, ich habe viele Freunde gefunden, mit denen ich bis heute oft schreibe.

Ich habe in dieser Woche sowohl körperlich sehr viel trainiert als auch in theoretischer Hinsicht sehr viel dazugelernt, wovon ich hoffentlich in der kommenden Saison profitieren kann. Mein großer Wunsch ist es im Rudersport noch viel zu erreichen, dafür werde ich auch weiterhin hart trainieren. Vielen Dank an dieser Stelle an meine Mitschüler, Lehrer und auch an die Schulleitung, dass sie mich auf diesem Weg unterstützen und ich an diesem Lehrgang teilnehmen durfte.

© 2024, Bildungszentrum Bodensee-Schule St. Martin Freie Katholische Grund- und Werkrealschule und Freies Katholisches Berufliches Gymnasium
Zeisigweg 1 | 88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 7541 9216 0 | Fax.: +49 7541 9216 39 | mail@verwaltung.bz-bss.de

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr



design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS V8ix -2020